Transportrecht

REMÉ ist in hohem Maße spezialisiert auf die Bearbeitung transport- und speditionsrechtlicher Fälle und verfügt in diesem Bereich über eine umfassende und langjährige Erfahrung.

Die Beratungstätigkeit erstreckt sich auf sämtliche verkehrshaftungsrechtliche Fragen (Land, Luft, See, Binnenschifffahrt und Schiene). REMÉ gehört damit zu dem kleinen Kreis von ausgewiesenen Experten, die Schadensfälle auf wechselnden Transportträgern (multimodal, through B/L) bei nationalen und grenzüberschreitenden Transporten abwickeln.

Naturgemäß bildet die Regressführung und Regressverteidigung an in- und ausländischen Gerichtsständen sowie vor Schiedsgerichten einen besonderen Schwerpunkt der Tätigkeit.

Auch die Beratung im Zusammenhang mit umfassenden Logistikverträgen, Projektverträgen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen gehört zu unserer regelmäßigen Tätigkeit.

REMÉ vertritt seit Jahrzehnten in- und ausländische Transport- und Verkehrshaftungsversicherer, die verladende Wirtschaft, Assekuradeure und Versicherungsmakler sowie namhafte internationale Speditionen.